Test: Omron BF 511 Körper-Analysewaage


 
Omron Körperfettwaage Test

Was könnte beim Muskelaufbau oder Fettabbau motivierender sein als eine Erfolgskontrolle in konkreten Zahlen? Muskelmasse und Körperfettanteil sind hier für die meisten wohl die interessantesten Werte. Ein praktisches Mittel um diese Werte im Auge zu behalten und somit seinen Fortschritt festzustellen ist eine Körperanalysewaage. So kann man in regelmäßigen Abständen seine Werte überprüfen – das motiviert ungemein!

Eine sehr beliebte Körperanalyse ist die Omron BF 511, welche vor allem mit für diese Preisklasse genauen Messwerten glänzt. In diesem Test haben wir uns diese Waage genauer angeschaut.

Die Funktionen

Mit der Omron BF 511 Körperanalysewaage (hier für rund 80 Euro erhältlich)lassen sich noch mehr Werte als nur Körperfettanteil und Muskelmasse ermitteln, dass ist der Unterschied zu einer einfachen Körperfettwaage. Hier alle Werte in der Übersicht:

  • Gewicht – Ja auch das kann diese Waage! Das Körpergewicht dient als Grundlage für viele der anderen Werte.
  • Körperfettanteil – Wird in Prozent angegeben.
  • Muskelmasse – Hier wird der Skelettmuskelanteil in Prozent angezeigt. Anhand des gesamten Körpergewichts kann man also seine Muskelmasse in Kilogramm ausrechnen.
  • Viszeraler Fettanteil – Hier wird die Menge des sogenannten Organfetts gemessen.
  • BMI – Der Body-Mass-Index gibt Aufschluss darüber, ob man normalgewichtig, untergewichtig oder übergewichtig ist.
  • Kaloriengrundumsatz – Soviele Kalorien braucht der Körper im Ruhezustand pro Tag

So funktioniert das Messen mit der Omron Körperanalysewaage

Omron Körperfettwaage BF 511

Omrom BF 511 im Einsatz

Die Analysewaage nutzt das sogenannte 4-Punkt-Verfahren mit Sensoren an beiden Händen und Füßen. Mit Hilfe eines niederfrequenten elektrischen Stromes der durch den gesamten Körper fließt lassen sich so die Anteile der verschiedenen Gewebeanteile bestimmen. Der Strom ist so schwach, dass man ihn nicht spürt, das Messen an sich ist also auf keinen Fall unangenehm.

Bevor man sich aber auf die Waage stellt, muss man Vorher Angaben zu Alter, Geschlecht und Körpergröße machen. Das dient dazu, die ermittelten Werte anhand einer Normskala auszuwerten – so kann man seinen eigenen Körperzustand / Trainingszustand mit der Norm vergleichen.

Der große Vorteil des bei der Omron BF 511 verwendeten 4-Punkt-Verfahrens: Der Gewebeanteil wird im ganzen Körper gemessen, da der Strom von den Füßen bis zu den Händen fließt. Bei Körperanalysewaagen, die lediglich mit Sensoren an den Füßen arbeiten wird nur der Fett- bzw. Muskelanteil in den Beinen gemessen und dann auf den Rest des Körpers hochgerechnet. Das ist natürlich sehr ungenau, gerade der Anteil des Bauchfetts kann von Person zu Person sehr schwanken, was bei dieser Messmethode nicht berücksichtigt wird. Die Omron Körperanalysewaage konnte in unserem Test recht genaue Werte liefern, verglichen mit den Werten von einem Caliper. Die Waage wird auch gerne in Fitnessstudios genutzt, was ein gutes Zeichen für die Qualität des Geräts ist.

Das Wiegen ist von 0 bis 150 kg in 100 Gramm Schritten möglich, das Alter kann von 6 bis 88 Jahre ausgewählt werden. Betrieben wird die Waage mit 4 AA Batterien, die auch im Lieferumfang enthalten sind. Das ist sehr gut, schlimm wäre es, wenn man exotische Knopfzellen bräuchte. Am besten betreibt man die Waage mit wiederaufladbaren Akkus.

Fazit

Die Waage wirkt gut verarbeitet und stabil, läuft mit Standard-Batterien und (das wichtigste) liefert absolut brauchbare Messwerte dank des 4-Punkt-Messverfahrens. Für diesen Preis ( knapp unter 80 Euro) können Sie nichts falsch machen, günstigere Geräte messen meist nur über Sensoren an den Füßen und liefern so ungenaue Werte. Wir können eine klare Kaufempfehlung aussprechen, wenn Sie ihren Trainingsfortschritt in nackten Zahlen dokumentieren wollen.

Alle Details im Überblick

  • Misst Körperfettanteil, Muskelmasse, Organfett, Gewicht, BMI und Kaloriengrundumsatz
  • Misst mit dem sehr genauen 4-Punkt-Verfahren an Händen und Füßen
  • Misst das Gewicht in 100 Gramm Schritten
  • Misst von 0 bis 150 Kilogramm
  • Die eigenen Werte sind mit einer Normtabelle vergleichbar
  • Wird mit 4x AA Batterien betrieben, die im Lieferumfang enthalten sind
Hier bekommen Sie die Omron BF 511 Körperanalysewaage

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *