Sixpack – Wie lange dauert es einen Waschbrettbauch zu bekommen?


 
Wie lange zum Sixpack?

In einschlägigen Foren im Internet findet man immer wieder Beiträge mit Überschriften wie „Sixpack wie schnell“, Wie lange bis zum Sixpack“ oder „Wie lange dauert ein Sixpack“ in denen die Fragesteller immer wissen wollen, wie lange es dauert bis man sich einen Sixpack antrainiert hat. Aber diese Fragen lassen sich natürlich nicht pauschal beantworten, zu viele Faktoren beeinflussen die Geschwindigkeit mit der man sichtbare Bauchmuskeln bekommt. Hier eine Liste mit diesen Faktoren:

  • [highlight]Ausgangslage[/highlight] – Natürlich spielt es eine sehr große Rolle, ob man einen richtigen Schwabbelbauch hat oder ob nur noch eine dünne Fettschicht über den Bauchmuskeln liegt. Je höher der Körperfettanteil ist, desto länger wird es dauern. Auch ob ein Mensch einigermaßen Sportlich ist spielt eine Rolle: Je mehr Muskelmasse man hat, desto höher ist der Kalorienverbrauch.
  • [highlight]Ernährung[/highlight] – Nicht jeder kann seine Ernährung so optimal auf Fettverbrennung umstellen, denn das ist mitunter eine sehr große Veränderung – die sehr viel Willen und Durchhaltevermögen verlangt. Manche Menschen sollten ihre Ernährung lieber in kleinen Schritten umstellen, dies bringt oft längerfristig Erfolg. Zum Abnehmen muss man weniger Kalorien zu sich nehmen, als der Körper benötigt, damit dieser die Fettreserven aufbraucht. Allerdings sollte man dieses Kaloriendefizit nicht zu groß gestalten, Rückschläge (Fress-Attacken, Heißhunger) drohen. [box]Achte bei deiner Ernährung zum Abbau von Körperfett auf genügend Eiweiß – Der Körper baut sonst körpereigenes Eiweiß ab, Du verlierst so Muskelmasse! [/box]
  • [highlight]Sport[/highlight] – Beim Sport werden Kalorien verbrannt und Muskeln aufgebaut, beides tolle Sachen fürs Sixpack. Viel Sport bedeutet also immer auch ein schnelleres Sixpack. Leider hat nicht jeder viel Zeit für Sport, ganz ohne geht es aber nicht. Die Zeit, die man braucht um einen Waschbrettbauch zu bekommen, hängt stark davon ab, wie viel Zeit man für Sport hat.
  • [highlight]Wille[/highlight] – Wie gut man die beiden vorhergehenden Punkte umsetzen kann, also Sport und Ernährung, hängt sehr vom eigenen Willen ab. Man braucht mitunter einen starken Willen um sichtbare Bauchmuskeln zu bekommen, sonst hätte diese ja auch jeder. Motivation und Erfolgskontrolle spielen hier eine sehr große Rolle!
  • [highlight]Genetische Veranlagungen[/highlight] – Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn man wissen will wie lange man für einen Sixpack braucht. Manche Menschen verlieren ihr Bauchfett sehr schnell, wenn Sie nur zum Beispiel Süßigkeiten und zuckerhaltige Getränke weglassen. Andere haben es da viel schwerer, hier ist dann eine strikte Ernährungsumstellung und hartes Training nötig um überhaupt Fortschritte zu erzielen. Kein Mensch kann etwas für seine genetischen Veranlagungen – man muss immer das beste daraus machen!


Wenn man diese Faktoren bedenkt, dann kann man sich in etwa vorstellen, wie lange man brauchen wird, wie lange es brauchen wird, bis man das große Ziel erreicht hat. Natürlich funktioniert dies auch nur anhand von Erfahrungswerten, was immer noch sehr vage ist. Anhand dieser Faktoren können Experten (die ihr natürlich auch in Internetforen finden könnt) wie lange ihr brauchen werdet.

Eine sehr gute Methode ist auch noch das Messen des Körperfettanteils. Mit 12% und darunter sind die Bauchmuskeln zu sehen. Messt also einfach regelmäßig euren Körperfettanteil, zum Beispiel mit einer Körperfettwaage oder einem Caliper, um euren Fortschritt zu kontrollieren un euch so die Zeit auszurechnen, die ihr noch brauchen werdet um einen Sixpack zu bekommen.

  1. fuer-allergiker 11. Juni 2013
  2. Daniel 12. Juni 2013
  3. Mario 21. Juni 2013
  4. Benedikt 21. Februar 2014

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.