Magerquark für den Muskelaufbau


 
Magerquark Muskelaufbau

Wenn man Muskelmasse aufbauen will, dann muss man neben dem Training vor allem auch seine Ernährung umstellen. 2-3 Gramm Eiweiß pro Kilo Körpergewicht sind da Pflicht. Oft muss man da auf Nahrungsergänzungsmittel (Supplements) wie Eiweißshakes oder Eiweißriegel zurückgreifen um dieses Ziel zu erreichen. Das geht schnell ins Geld, auch wenn man zum Beispiel Eiweißpulver inzwischen recht günstig im Internet bekommen kann.

Proteingehalt von Magerquark

Eine sehr interessante, weil günstige Alternative bietet da Magerquark. Sehr interessant sind schon auf den ersten Blick die Nährwerte: Pro 100 g enthält Magerquark 12 g Eiweiß und nur 0,2 g Fett.

Positive Eigenschaften von Magerquark für den Muskelaufbau

Aber nicht nur die Menge des enthaltenen Proteins ist interessant sondern vor allem die Art und Zusammensetzung der verschiedenen Proteine und Aminosäuren. So enthält Magerquark zum Beispiel sehr viel Glutamin. Glutamin ist eine Aminosäure, die sehr häufig im Körper vorkommt und hat mehrere Vorteile für den Muskelaufbau: Glutamin sorgt für die Speicherung von Wasser im Muskel (ähnlich wie Creatin) und bringt so Volumen. Glutamin unterstützt aber auch die Regeneration der Muskeln, was ebenfalls einen riesigen Vorteil beim Muskelaufbau bringt.

Magerquark vorm Schlafengehen

Die im Magerquark enthaltenen Proteine setzen sich zu 80% aus Kasein und 20% aus Molkeprotein zusammen. Am interessantesten ist dabei der [highlight]hohe Anteil an Kasein[/highlight]. Dieses wird vom Körper mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung aufgenommen und verwertet. Dies kann man sich zunutzen machen, wenn man den Magerquark kurz vorm Schlafengehen isst. Bei einer ausreichenden Menge (ich esse abends einen 500g – Becher) ist der Körper dann für die nächsten 4-6 Stunden mit Protein versorgt. Einen ähnlichen Effekt haben zwar auch viele Eiweißshakes (bei der richtigen Zusammensetzung), Magerquark ist aber um Längen günstiger, eine 500g Packung Magerquark kostet nur ca. 50-60 Cent!

Hier findet ihr übrigens eine Liste mit noch mehr eiweißreichen Lebensmitteln

Buchtipp: Sporternährung – Grundlagen, Ernährungsstrategien und Leistungsförderung

Magerquark vor dem Schlafengehen zu essen ist schon einmal ein guter Anfang für eine optimale Muskelaufbau Ernährung. Für jeden, der sich genauer mit der optimalen Ernährung beim Bodybuilding befassen möchte kann ich das Buch “Sporternährung – Grundlagen, Ernährungsstrategien und Leistungsförderung” wärmstens empfehlen. Hier bekommt Ihr nicht nur dröge Texte und Tabellen, alles ist super aufgearbeitet, informativ und auch ein wenig unterhaltsam. Hier bekommt Ihr das Buch über Sporternährung für rund 25 Euro

  1. Joshi 6. Mai 2013
    • Dominik 6. Mai 2013
  2. Joshi 6. Mai 2013
  3. Andre Leisner 6. Mai 2013
    • Dominik 6. Mai 2013
  4. sven 6. Mai 2013
    • Dominik 6. Mai 2013
  5. Joshi 6. Mai 2013
  6. John 6. Mai 2013
    • Dominik 6. Mai 2013
  7. Joshi 6. Mai 2013
  8. Joshi 6. Mai 2013
  9. Gast 6. Mai 2013
    • Dominik 6. Mai 2013
    • Eddy 6. Mai 2013
  10. Castor Cordalis 6. Mai 2013
  11. Marcus Graf 12. Juni 2014

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.